Sie sind hier: :///Kirchenführer Oberglaim
Kirchenführer Oberglaim2017-12-18T11:07:13+00:00

Kirchenführer Oberglaim

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Oberglaim

erbaut 1694 – 1696, renoviert 1996
300 jähriges Weihejubiläum am 08. September 1996

Patrozinium und Pfarrfest: Mariä Himmelfahrt am 15. August

Frammelsbergerkapelle

Die Frammelsbergerkapelle (ehemals Leichenhaus) im südlichen Friedhof bewahrt auf zwei Bronzetafeln das Gedächtnis an den Oberglaimer Pfarrer Max Frammelsberger, der am 16. Januar 1944 in der Haft in Berlin – Moabit ums Leben gekommen ist. Er wird in der Liste der Märtyrer des 20. Jahrhunderts aufgeführt, die von Papst Johannes Paul II. in Auftrag gegeben wurde. Sein Grab befindet sich rechts vor dem Haupteingang in die Kirche von Oberglaim. Dank exakter Forschungsarbeiten sind ausführliche Unterlagen über das Leben und Wirken von Pfarrer Max Frammelsberger vorhanden, die über das Diözesanarchiv eingesehen werden können.

70. Todestag von Pfarrer Max Frammelsberger

Am 16.01.2014 jährte sich der Tod des Oberglaimer Pfarrers Max Frammelsberger zum 70. Mal. Er ist von Johannes Paul II.  in die Liste der Märtyrer des 20. Jahrhunderts aufgenommen worden und verdient es nicht zuletzt deswegen, in ehrender Erinnerung gehalten zu werden. Aus diesem Grunde wurde der 70. Todestag mit einem Festgottesdienst feierlich begangen. Anschließend wurde das neu renovierte Grab gesegnet. Eine vom PGR-Sprecher Josef Riedl erstellte Ausstellung gab einen schönen Einblick in das Wirken des ehemaligen Oberglaimer Pfarrers.

Die Feierlichkeiten zum 70. Todestag von Pfarrer Frammelsberger waren sehr beeindruckend. Viele haben mitgeholfen, dass es ein so schönes Fest werden konnte. Vergelt´s Gott! dafür.

Lassen wir das, wofür Pfarrer Frammelsberger gelebt hat und gestorben ist, nicht in Vergessenheit geraten und tragen wir durch unser Verhalten dazu bei, dass sein Testament weiter wirkt.

Filialkirche St. Pankratius Unterglaim

erbaut 1696

Patrozinium: St. Pankratius am 12. Mai 

In den Sommermonaten Mai bis Oktober wird jeden ersten Samstag im Monat der Vorabendgottesdienst in der Filialkirche Unterglaim gefeiert.